Lemke will strengere Kontrollen von Mehrweg-Pflicht in Gastronomie

() – Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) fordert strengere Kontrollen bei der Pflicht für Mehrwegverpackungen in der Gastronomie. “Das funktioniert noch nicht überall gut genug”, sagte er der “Bild am Sonntag”.

Die Gastronomen seien gefragt, ihre gesetzliche Mehrwegpflicht auch zu erfüllen, und Kommunen und Länder sollten deutlich besser kontrollieren. “Das spart wertvolle Rohstoffe, und es wird weniger Müll in der Landschaft landen. Der Müll nervt doch alle.” Die Ministerin kündigte zudem an, dass die Regierung deutlich mehr gegen die “Vermüllung” der Städte und der Natur tun wolle.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Gastronomie
Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)