Private Equity hat Gesundheitsbranche im Fokus

() – Viele Private Equity-Firmen fokussieren sich Finanzkreisen zufolge derzeit auf mittelgroße Deals im Gesundheitssektor. Das berichtet das “Handelsblatt” (Dienstagausgabe).

Die Zielunternehmen gelten als konjunktur-unabhängig und im schwierigen Finanzierungsmarkt lassen sich einige Hundert Millionen Euro schwere Deals noch problemlos stemmen. Zu den Unternehmen, die derzeit auf dem Markt sind, gehört Finanzkreisen zufolge auch ein großer Diagnostikinstrumente-Hersteller. Auch eine Onlinehandelsgruppe für gesundes Tierfutter sei in den Vorbereitungen für eine Auktion. Die Firmen könnten mit dem 10- bis 15-fachen ihres Betriebsgewinns bewertet werden, wie mit der Angelegenheit vertraute Personen sagten. Deutlich schwerer haben es größere Deals des Sektors, die ebenfalls in Vorbereitung sind, aber wohl erst nach der Sommerpause starten dürften.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Fahrradergometer für Belastungs-EKG
Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)